Wie viel Proteinpulver sollte ich pro Tag einnehmen?

Eine allgemein empfohlene Dosierung ist 1-2 Messlöffel (etwa 25-50 Gramm) pro Tag, in der Regel nach dem Training. Es wird empfohlen, dass Sie die Portion Anweisungen auf der Verpackung folgen.

Wie viel Proteinpulver sollte ich pro Tag einnehmen?

Eine allgemein empfohlene Dosierung ist 1-2 Messlöffel (etwa 25-50 Gramm) pro Tag, in der Regel nach dem Training. Es wird empfohlen, dass Sie die Portion Anweisungen auf der Verpackung folgen. Beachten Sie, dass, wenn Ihre Proteinzufuhr bereits hoch ist, das Hinzufügen von Molkenprotein zu Ihrer aktuellen Zufuhr völlig unnötig sein kann. Das hängt von Ihren Trainingszielen ab.

Die aktuellen Richtlinien des US Food and Nutrition Board für den durchschnittlichen Erwachsenen liegen bei 0. Wenn Sie zunehmen wollen, müssen Sie diese Zahl erhöhen, aber das ist nicht so einfach, wie sich einfach vollzustopfen. Sie müssen es ein bisschen schlauer anstellen. Anstatt zu kalorienreichen Lebensmitteln zu greifen, entscheiden Sie sich für proteinreiche Lebensmittel.

Mit diesen Grundnahrungsmitteln bauen Sie nicht nur Ihre Muskelgruppen auf - Untersuchungen zeigen, dass 2.Es ist einfacher abzuschätzen, wie viel Pulver Sie verwenden sollten, wenn Sie eine genaue Vorstellung von Ihrem täglichen Proteinbedarf haben, der von Ihrem Alter, Gewicht, Aktivitätsniveau und Geschlecht abhängt. Nach Angaben des Institute of Medicine benötigen gesunde erwachsene Männer und Frauen etwa 56 Gramm bzw. 46 Gramm Protein pro Tag. Sportler benötigen möglicherweise mehr, besonders wenn sie das Ziel haben, Muskelmasse aufzubauen.

Nach Angaben der Rice University benötigen aktive Erwachsene bis zu 0. Wenn Sie überlegen, wie viel Eiweiß Sie pro Tag zu sich nehmen sollen, überlegen Sie, wie hoch Ihr täglicher Gesamtbedarf an Eiweiß ist und wie viel Gramm in einer Portion Ihres Eiweißpulvers enthalten sind. Entscheiden Sie dann, wie Sie Ihre tägliche Proteinzufuhr aufteilen wollen (typischerweise in 3 oder 4 Portionen pro Tag) und finden Sie heraus, wie viel von Ihrem Proteinpulver Sie neben dem Protein aus den anderen Nahrungsmitteln in Ihrer Ernährung zu sich nehmen müssen, um Ihre Ziele zu erreichen. Eiweißpulver besteht hauptsächlich aus Eiweiß, was großartig ist, wenn Sie einen zusätzlichen Eiweißschub brauchen, aber Ihr Körper braucht viel mehr, um ihn zu versorgen.

Jetzt, da Sie ein besseres Verständnis davon haben, wie viel Protein eine Person während eines ganzen Tages zu sich nehmen muss, können Sie bestimmen, wie viel Proteinpulver zu konsumieren gesund ist. Es wird empfohlen, dass Sie versuchen, nur zwischen 25 und 50 Gramm Protein aus Proteinpulver pro Tag zu konsumieren. Ein typischer 30-Gramm-Löffel Molkenproteinkonzentrat hat zum Beispiel 110 Kalorien und 23 Gramm Protein, und die gleiche Menge Molkenproteinisolat hat 113 Kalorien und 27 Gramm Protein. Proteinpulver ist eine vorteilhafte Ergänzung zu Ihrer täglichen Ernährung, da es die Proteinzufuhr erhöhen kann, ohne zu viele zusätzliche Kalorien zuzuführen.

Theoretisch könnten Sie Ihr gesamtes tägliches Eiweiß aus Eiweißpulver beziehen, aber Sie sollten dies nicht versuchen, da es viele andere lebenswichtige Nährstoffe gibt, die Sie aus der tatsächlichen Nahrung erhalten. Bestimmen Sie Ihre ideale tägliche Proteinzufuhr und beginnen Sie dann, ein oder zwei Proteinpulver-Shakes in Ihre Ernährung einzubauen, normalerweise während der Zeit, in der Sie trainieren. Wenn Sie zu diesem Lager gehören, gibt es möglicherweise keine Notwendigkeit für Sie, Proteinpulver zu verwenden; tatsächlich können Sie eine qualitativ hochwertigere Ernährung, bessere Immunität und eine größere Vielfalt an Vitaminen und Mineralien erhalten, wenn Sie Ihr gesamtes Protein aus ganzen Nahrungsquellen zu sich nehmen. Die meisten aktiven Menschen trinken einen Proteinshake pro Tag, der einen einzigen Messlöffel Protein enthält, was bedeutet, dass Sie fast die Hälfte Ihrer täglichen empfohlenen Proteinzufuhr aus diesem Shake erhalten.