Wie viel Eiweiß pro Tag zum Abnehmen?

Laut den bereits erwähnten Studien kann eine Proteinzufuhr von etwa 30 % der Kalorien optimal für die Gewichtsabnahme sein. Dies entspricht 150 Gramm pro Tag für jemanden, der eine 2.000-Kalorien-Diät einhält.

Wie viel Eiweiß pro Tag zum Abnehmen?

Laut den bereits erwähnten Studien kann eine Proteinzufuhr von etwa 30 % der Kalorien optimal für die Gewichtsabnahme sein. Dies entspricht 150 Gramm pro Tag für jemanden, der eine 2.000-Kalorien-Diät einhält. Ein durchschnittlicher Erwachsener benötigt mindestens 0. Ein guter Richtwert für Menschen, die moderat trainieren, liegt zwischen einem halben und einem dreiviertel Gramm Protein pro Pfund Körpergewicht.

Wenn Sie z. B. 150 Pfund wiegen, sollten Sie zwischen 75 und 112 Gramm protein pro tag zu sich nehmen. Um Gewicht zu verlieren, sind Diäten mit höheren Proteinmengen - zwischen 90 und 150 Gramm pro Tag - effektiv und helfen Ihnen dabei, nicht neben Fett auch Muskeln zu verlieren.

Der Protein-Rechner schätzt die tägliche Menge an Nahrungsprotein, die Erwachsene benötigen, um gesund zu bleiben. Kinder, körperlich sehr aktive Personen sowie schwangere und stillende Frauen benötigen in der Regel mehr Protein. Der Rechner ist auch nützlich für die Überwachung der Proteinzufuhr bei Personen mit Nieren- oder Lebererkrankungen, diabetes oder anderen Erkrankungen, bei denen die Proteinzufuhr eine Rolle spielt. Wie man sieht, haben Proteine viele wichtige Funktionen im Körper, und daher ist es wichtig, dem Körper ausreichend Nahrung zuzuführen, um einen gesunden Proteinspiegel zu erhalten.

Befolgen Sie diese Richtlinien, um herauszufinden, wie viel Protein zum Abnehmen benötigt wird und wie viel protein pro tag am besten geeignet ist, um Fitness- und sportliche Ziele zu erreichen. Auch wenn einige Studien darauf hindeuten, dass eine Gewichtszunahme durch mageres Protein besser ist als eine Gewichtszunahme durch Fett und Kohlenhydrate, ist die richtige Kalorienzufuhr immer noch der Schlüssel zum Erfolg, wenn Gewichtsverlust Ihr Ziel ist. Um Gewicht zu verlieren, sind Diäten mit höheren Proteinmengen - zwischen 90 und 150 Gramm pro Tag - effektiv und helfen dabei, dass Sie nicht neben Fett auch Muskeln verlieren. Während die Forschung nicht schlüssig feststellen kann, dass Nahrungsprotein allein die Gewichtsabnahme fördert oder dass proteinreiche Diäten der beste Ansatz zum Abnehmen sind, ist das, was wir bis jetzt gesehen haben, ziemlich überzeugend.

Wenn Sie viel Körperfett mit sich herumtragen, ist es eine gute Idee, entweder Ihre fettfreie Masse oder Ihr Zielgewicht zu verwenden â anstelle Ihres gesamten Körpergewichts â, da es hauptsächlich Ihre fettfreie Masse ist, die die Menge an Protein bestimmt, die Sie benötigen. Wenn es um die Muskelmasse geht, schauen Studien normalerweise nicht auf den Prozentsatz der Kalorien, die aus Protein kommen, sondern auf die täglichen Gramm Protein pro Kilogramm oder Pfund Körpergewicht. Darüber hinaus kann der Verzehr von Eiweiß Ihnen helfen, Ihr Gewicht zu kontrollieren, da es länger dauert, eine eiweißreiche Mahlzeit zu verdauen. In einer Studie führte der Verzehr von 30 % der Kalorien aus Protein dazu, dass die Teilnehmer fast 450 Kalorien weniger pro Tag zu sich nahmen - was zu einem Gewichtsverlust von zwölf Pfund in drei Monaten führte (8).

Eiweiß kommt sowohl aus pflanzlichen als auch aus tierischen Quellen und Sie können Ihren Eiweißbedarf mit beiden Arten von Eiweiß decken. Bevor Sie sich mit Protein-NahrungsergÃ?nzungen und diÃ?tfreundlichen Snack-Riegeln mit hohem Proteingehalt eindecken, vergewissern Sie sich, dass Sie Ihren empfohlenen Tagesbedarf an Protein kennen. Der Verzehr von 25â30 % der täglichen Gesamtkalorien aus Eiweiß steigert den Stoffwechsel nachweislich um bis zu 80â100 Kalorien pro Tag, verglichen mit Diäten mit geringerem Eiweißgehalt (2, 3, 4).